Philosophieseminar: John Locke und der englische Empirismus

Philosophieseminar: John Locke und der englische Empirismus

Details über die Veranstaltung

Beginnt die neuzeitlich-abendländische Philosophie auf dem Kontinent mit dem Rationalismus, so hält man in England an der Empirik fest. In Erweiterung des rationalistischen Denkens entwickelt sich auf den britischen Inseln schon im 17., besonders aber im frühen 18. Jahrhundert mit John Locke, George Berkeley und David Hume der Empirismus, der auf der Grundlage von Erfahrung und Experiment und damit auf ganz eigene Weise nachfolgende Denker maßgeblich geprägt und das aufklärerische Denken immens befruchtet hat: Locke etwa die Staatstheoretiker, Hume später Immanuel Kant.

Teilnahmegebühr im Programmheft oder auf den Seiten der VHS im Netz


Veranstaltungsort/Termin/Preis

Datum/Uhrzeit/Veranstaltungsort/Kosten
  • Termin: 26/11/2019
  • Uhrzeit: 18:00 - 20:00
  • Preis: 0,00 € inkl. 19% USt (bei 0,00 €, Fremdanbieter/Infoseite)
  • Ort: VHS Ludwigsburg/Kulturzentrum, Mathildenstr. 21/1, 71638 Ludwigsburg, Deutschland
© by Dr. Hartmut Jericke