Der Kampf um eine Glaubenswahrheit

Der Kampf um eine Glaubenswahrheit

Details über die Veranstaltung

Glaube, ob religiös oder politisch, ist heute eine Privatangelegenheit. Dies kennzeichnet die Trennung von Staat und Gesellschaft gegenüber Kirche und Religion. Das ist keineswegs selbstverständlich. Oft wurde in der europäischen Geschichte eine unhinterfragbare Glaubenswahrheit eingefordert und auch versucht, diese Forderung notfalls mit brutaler Gewalt durchzusetzen. Was aber sind die Motive und Begründungen für ein Denken, das in immer wieder neuem Gewande präsentiert wurde und die Welt angeblich friedlicher machen sollte, am Ende jedoch stets nur unsägliches Leid hervorbrachte?

Teilnahmegebühr im Programmheft oder auf den Seiten der VHS im Netz


Veranstaltungsort/Termin/Preis

Datum/Uhrzeit/Veranstaltungsort/Kosten
  • Termin: 07/04/2022
  • Uhrzeit: 19:00 - 21:00
  • Preis: 0,00 € inkl. 19% USt (bei 0,00 €, Fremdanbieter/Infoseite)
  • Ort: VHS Ludwigsburg/Kulturzentrum, Mathildenstr. 21/1, 71638 Ludwigsburg, Deutschland
© by Dr. Hartmut Jericke