Berlin und Potsdam – Metropolen Preußens

Berlin und Potsdam – Metropolen Preußens

Details über die Veranstaltung

Bis zum Ende des 1. Weltkriegs sind die märkischen Städte Potsdam und Berlin untrennbar verbunden mit den Hohenzollern, die seit 1415 in Brandenburg als Kurfürsten regieren. Nach schwierigen Anfängen entwickeln sich Berlin ab dem 17., Potsdam ab dem frühen 18. Jahrhundert mit einer sich immer mehr beschleunigenden Dynamik, als der politische Aufstieg Brandenburg-Preußens zu einer europäischen Macht beginnt und beide Städte als Regierungssitz und Garnison, Berlin auch als preußische Hauptstadt immer bedeutender wird. Durch die Reichsgründung von 1871 wird Berlin dann deutsche Hauptstadt. Als solche erlebt sie während des 20. Jahrhunderts alle Höhen und Tiefen.

Teilnahmegebühr im Programmheft oder auf den Seiten der VHS im Netz


Veranstaltungsort/Termin/Preis

Datum/Uhrzeit/Veranstaltungsort/Kosten
  • Termin: 23/09/2019
  • Uhrzeit: 10:00 - 12:00
  • Preis: 0,00 € inkl. 19% USt (bei 0,00 €, Fremdanbieter/Infoseite)
  • Ort: VHS Backnang, Bahnhofstr. 2, 71522 Backnang, Deutschland
© by Dr. Hartmut Jericke