1220: Kaiserkrönung Friedrichs II. – Ein kritischer Blick zurück

1220: Kaiserkrönung Friedrichs II. – Ein kritischer Blick zurück

Details über die Veranstaltung

Vor genau 800 Jahren wurde der Staufer Friedrich II. von Papst Honorius III. in Rom zum Römischen Kaiser gesalbt und gekrönt. Damit hatte Friedrich die Stellung wieder errungen, die schon sein Vater Kaiser Heinrich VI. innehatte: Deutscher König, König von Sizilien, Römischer Kaiser. Auf dem Höhepunkt seiner Macht angelangt verfolgte Friedrich Ziele, die ihm nicht nur die erbitterte Feindschaft der Kirche einbrachten, sondern letztlich den Untergang der Staufer als eines der bedeutendsten Herrschergeschlechter ihrer Zeit bewirkten. Wie war das möglich?

Teilnahmegebühr im Programmheft oder auf den Seiten der VHS im Netz


Veranstaltungsort/Termin/Preis

Datum/Uhrzeit/Veranstaltungsort/Kosten
  • Termin: 03/11/2020
  • Uhrzeit: 16:00 - 18:00
  • Preis: 0,00 € inkl. 19% USt (bei 0,00 €, Fremdanbieter/Infoseite)
  • Ort: VHS Ludwigsburg/Kulturzentrum, Mathildenstr. 21/1, 71638 Ludwigsburg, Deutschland
© by Dr. Hartmut Jericke